Posts by Samu675

    Hi,


    dank dir für deine Rückmeldung somit bist du der zweite der mit sagt es sind eigentlich 114 Glieder...

    Ich verstehe nicht wieso es bei mir 116 Glieder sind...


    Ich habe mein Kit gewechselt und habe die 120er kürzen müssen auf die alte Länge und bin auf 116 Glieder gekommen, ich habe das Gefühl, wenn ich noch zwei Glieder weg machen würde, dann würde ich die Kette gar nicht mehr zu bekommen, bzw. den Exzenter gar nicht so weit nach vorne bekommen...


    Gibt es da vielleicht verschiedene Typen? evtl. weiß jemand was...


    VG

    Servus Zusammen,


    frage an euch, ich habe meine B3 675 gebraucht gekauft mit einem guten Kettensatz, jetzt wo ich den Ketten Satz wechseln möchte bin ich mir nicht sicher ob bei mir der Standard Kettensatz verbaut wurde.


    Meine Frage an euch, könnt ihr mir sagen wieviel Glieder die Kette tatsächlich serienmäßig bei der B3 675 haben sollte? ich habe so viel Unterschiedliches gelesen bis jetzt von 112 bis 116 war alles dabei.

    Klar könnte ich meine einfach auf die aktuelle länge kürzen dennoch wüsste ich dann immer noch nicht was Standard ist im WHB habe ich leider auch nichts gefunden.

    Ritzel müsste ja 16 Zähne haben und Kettenblatt 43 Zähne, das würde soweit passen.


    Vielen Dank

    Kurze frage nochmal an die jenigen die bei der B3 auf den Kettenradträger Original mit runden Ruckdämpfern umgerüstet haben.


    Welche Distanzhülse habt ihr bei der B3 dann gebraucht die Dicke oder die Dünne ?
    Spreche jetzt nicht vom umbau auf BDS träger.

    Kann mir zufällig jemand den genauen Durchmesser der Originalen Ruckdämpfer (Rund) mit der Teilenummer 80A0A3251 durchgeben ?


    Damit Bernd prüfen kann ob seine Kompatibel sind.

    Die Distanzscheibe definitiv von BDS anstatt Original nehmen.

    Meine originale war nach 16t km schon eingelaufen und ich konnte die Achsmutter hinten leicht hin und verdrehen... war ein gute Schocks als ich die Bella geputzt hatte.

    Danke für die Rückmeldung, das glaub ich dir sofort.

    Hast du den Umbau also auch schon vollzogen ?

    Von welchem Modell hast du den Kettenradträger ?

    Ok dank dir

    Vielleicht kann ja jemand noch was zu der Distanzscheibe bei der 3 Zylinder sagen.


    Sobald ich die das Feedback habe werde ich die restlichen Teile für den Umbau bestellen

    Achsooo ok, die Information hab ich noch nicht gefunden gehabt :)

    Dank dir für die Info, wie sieht es mit der Abstandshülse aus, gibt es da auch einen speziellen Unterschied zwischen der originalen und der von Bernd ?


    Da gibt es jeweils nur einen Typ bei BDS richtig für die distanzscheibe und bei den Ruckdämpfern ?

    Ja genau, wie ich das jetzt aufgenommen habe brauche ich zusätzlich noch diese zwei Teile


    80A0A3251 5x

    8000C3430 1x du hast die Scheibe von BDS oder ?


    Ich hab’s gemerkt war überrascht über den Preis Unterschied der ruckdämpfer, aber wenn sie dafür halten ist es das wert.

    ich hab den winter auf original F4/B4 kettenradträger umgerüstet. Hab den günstig bei Ebay geschossen (130€ komplett) dazu spezialkrangenscheibe von BDS. Funktioniert bisher top! Bin sehr zufrieden.


    Vorher immer elendes geruckel und auch scheiss gefühl in Kurven, hab dann mal die Ruckdämpfer ersetzt im orignial B3 teil und das hat gefühlt eine ausfahrt lang gehalten

    Für den Umbau hast du quasi den alten kettenradträger gebraucht, der auch bei den neuen mittlerweile wieder verbaut ist, passende ruckdämpfer und die passende Kragen/Distanzscheibe richtig ?


    Habe den Umbau auch vor :)

    durch Zufall heute mit einem Kollegen über Navis gesprochen, da er für die 125er von seiner Tochter ein Navi besorgt hat.

    auf den ersten Blick macht das Navi einen guten Eindruck für kleines Geld, stabiles Gehäuse und Kostenloses Kartenupdate.


    Jemand schon Erfahrung damit?
    Gibt es in verschiedenen Ausführungen und witzigerweise ist da sogar eine Brutale abgebildet :-)


    Elebest Navi

    Die Ruckdämpfer bzw der ganze Kettenradträger wurden erst 2018 oder 2019 auf eine haltbare Ausführung geändert.


    Bei allen davor verbauten sind die Ruckdämpfer alle 1000km für die Tonne. Entweder auf BDS umrüsten (~550€) oder damit leben.

    Würde denn die haltbare Ausführung von z.B 2019 auch auf eine B3 BJ 2014 z.B passen ?
    So wie ich es verstandenhabe, sind sie ja bei den neuern wieder auf die Alte Variante zurück gegangen wie sie es früher schon mal hatten, mit den runden ruckdämpfern ?

    Genau so mach ich das seit jahren.


    Nur unbedingt einen drehmo benutzen und auf keinen Fall ungleich anziehen!!!

    Dank dir für das schnelle Feedback,

    spannst du immer genau auf 112mm oder lässt du etwas Toleranz nach unten und machst sie lieber bisschen lockerer?