Beiträge von DDave109

    Eure definition von „Vorderradorientiert“ ist interesannt. Ich finde Supermotos alles andere als Vorderradorientiert. Supersportler sind für mich Vorderradorientiert, bei der Pan hab ich das Gefühl die Steckachse direkt in den Händen zu halten. Und da kommt die Brutale definitiv näher ran als diese passive Sitzposition von MT09 und 790 Duke.

    Ja das ist so, tauscht ein Hersteller ein Bauteil auf Garantie, erhält er das Bauteil zurück.


    Ich vermute sogar das dem Händler die Kosten (Arbeitszeit) erst erstattet werden wenn er besagtes Bauteil inkl dem ausgefüllten Garantieantrag zurückgeschickt hat.

    Guten Morgen,

    vielleicht wäre das Upgraded Rear Hub von Design Corse für 550€ eine alternative, ist zumindest direkt lieferbar.


    Hattest du noch die Original Kragenscheibe und Hülse drin? Hab die bei mir beim 6000er KD direkt gegen die von Bernardo tauschen lassen und die Originalen waren dort schon eingelaufen! Vielleicht war es bei dir schon so weit das etwas am Hub geschliffen hat? Das Problem gab es doch auch beim Motorrad Dauertest der TV, dort wurde dann auch das Hub getauscht wenn ich mich recht erinnere ...

    Hmm, also ich finde den Euro 4 Sound gar nicht schlecht, meine "nicht RR" hat aber auch keine Klappe.


    Der Auspuff ist halt relative leise, dafür ist mMn das Ansauggeräusch über jeden Zweifel erhaben.

    Ok, ich geb auf, du hast mich überzeugt, technischer Fortschritt ist böse aber autonomes Fahren und Videos angucken ist gut :/8o


    Und jetzt haben wir genug rumgealbert, zurück zum SCS:


    Ich frage mich ob ein Nachrüsten an den Trepistoni möglich ist. Wenn ich mir den Aufpreis von der Lusso zur Lusso SCS anschaue, wird, wenn überhaupt möglich, sich das MV aber sicherlich vergolden lassen.

    Na wenn in deinen Augen Tempomat und autonomes Fahren den Fahrspaß erhöhen, dann viel Erfolg ;)


    Ich bin ein Freund von Funktionen die das Fahren an sich weiter fokusieren, wie z.b. Quickshifter und eben auch dieses Kupplungssystem.


    Vor allem wenn gennante Systeme besser funktionieren als es der Mensch selbst könnte (professionele Rennsportler mal ausgenommen ^^).


    Mein Auto mit Doppelkupplungsgetriebe und Schaltwippen macht mir auch mehr Spaß als der vorherige Handschalter.


    Aber für weniger technikaffine Menschen ist das natürlich alles Ketzerei und Schändung 8o

    Hab das Video von 1000PS und ein paar andere Berichte schon gesehen ... und ich finds geil!


    Quickshifter/Blipper haben die Kupplung schon zum reinen Anfahrhebel degradiert, da kann ich dort dann auch noch drauf verzichten 8)

    Ja leck mich, wie geil ist das denn, seit ewigkeiten suche ich nach einer Handyhalterung, da bei der B3 Euro 4 mit dem vorgezogenen Display fast gar kein Platz mehr zur befestigung ist. DANKE Jürgen, jetzt wird es eine SP-Connect :thumbup:

    Vielleicht habe ich auch einfach nur die Master-Gashand? :D


    Spaß beiseite, eventuell kann ja ein anderer B3 Euro4 fahrer noch etwas dazu sagen, denn ich kann problemlos im 4ten Gang bei 3500 u/min durch die Dörfer bummeln.

    Anscheinend habe ich wohl einfach irgendwo Luft im System der Hinterradbremse die einfach nicht raus will ...


    Dafür bremst meine Hinterradbremse überraschend gut, besser als alle japanischen Hinterradbremsen (ausgenommen Trommelbremsen) die ich bisher gefahren bin.

    Bekommt man dann nicht Probleme mit der Abgasuntersuchung?


    Anscheinend haben sie das Konstantfahrruckeln seit Euro 4 in den Griff bekommen, den bei meiner merke ich nichts.


    Was ich anfänglich für Konstatfahrruckeln bei niedrigen Drehzahlen gehalten habe, hat sich letztendlich als Spiel im Kettenradträger rausgestellt und ist seit dem Einbau des BDS - Teils kein Thema mehr.