Beiträge von DDave109

    Hab die Teile vom Alex vor ~6000km beim Serivce einbauen lassen und seit dem Ruhe 8)


    An der alten Scheibe und Hülse sieht man auch als Laie schon, nach bei mir nur 6500 km, Materialabtrag und Einlaufspuren.

    20tkm Inspektion? Seit wann gibt es denn sowas? Euro 3 = 6tkm Intervalle, Euro 4 = 15tkm Intervalle.


    Wenn dort solche Spähne zu finden sind (und bei vorherigen Ölwechseln alles tutti war) würde ich keine 3.000km mehr damit fahren :/


    Vielleicht legt es dein Händler ja auf einen komplett neuen Motor an, damit er nichts reparieren muss 8o


    BTW: 20tkm in dem Zeitraum, nicht schlecht :thumbup:

    Ist z.b. an der TV Lusso SCS schon verbaut, an der B3800RR America noch nicht (zumindest bei der, die bei meinem Händler im Laden steht).


    Sieht jetzt quasi wie eine Gussalu-Version der BDS Konstruktion aus.

    Nein, er hat keine Zulassung für die Euro 4 Modelle. Meine letztjährige Anfrage an HP Corse mit der Verfügbarkeit wurde damals mit "Juni 2018" beantwortet, bisher ist aber noch nichts in sicht.

    Hi Jürgen, leider gibt MOTORRAD lediglich an das sie einen Dynojet Rollenprüfstand verwenden, keine Angaben über Temperatur, Luftdruck oder ähnliches.


    Klar, für einen genauen Vergleich müssten sie am besten direkt hintereinander auf dem selben Prüfstand gemessen werden, aber ich denke das hier in unserem Fall eine Indikation ausreichend ist.


    Wie schon gesagt, letztendlich geht es um die Leistung ab 9000 rpm und hier wird die differenz zwischen Non-RR und RR immer deutlich sein, ob jetzt bei 20°C oder 25°C gemessen.

    Also der Vorteil der Normalen bis 9000 rpm ist denke ich nicht deutlich spürbar, wenn dann wirklich nur im direkten vergleich.


    Ansonsten muss man sich halt fragen ob einem 2000€ Aufpreis für den Bereich zwischen 9000 und 13000 rpm wert sind.


    Ist also eine Frage des persönlichen Fahrstils. Ich bin selten bis nie im 5-Stelligen Bereich. Meistens zwischen 4000 und 9000 rpm. Und mir reicht das an zur Verfügung stehender Leistung vollkommen aus.

    Leistungsdiagramm der RR ist aus MOTORRAD 15/2018 und das von der Non-RR war glaube ich aus 03/2017, bin mir jetzt aber da nicht 100% sicher, habe gestern einige Hefte aus dem Schrank gekramt um das passende zu finden ^^


    Falls mir heute Abend langweilig ist übertrage ich die beiden Kurven in eine gemeinsame Grafik und lade sie hier hoch.

    Ich kenne das Video und was gemacht wurde. Alex (Maniac-Motors) hat mit Abstimmung und Airboxänderung beim Vorgänger auch schon einiges rausholen können.


    Ich denke Luftfilter und Abstimmung ist vom P/L Verhältnis eine brauchbare Investition.

    Krümmer ohne KAT wäre mir das Geld, auch in anbetracht der potentiellen Probleme mit TÜV und Polizei, nicht Wert.


    Ist bei der RR eigentlich Hardwaretechnisch noch mehr unterschiedlich als 6 anstatt 3 Einspritzdüsen?


    Die Serienleistung der neuen RR enttäuscht mich aber (auch im Vergleich mit der Euro 3 RR) schon etwas ...


    Laut MOTORRAD Leistungsdiagramm zwar 19 PS Stärker bei Nenndrehzahl (129PS/12600rpm vs 110PS/11000rpm bei der Non-RR), aber bis c.a. 8000rpm ist die RR schwächer (Beispiele: Non-RR knackt die 70Nm bei 4000 u/min, RR erst bei 6000 u/min. Non-RR knackt die 60kW bei 7200 u/min, RR bei 7800 u/min.)


    Einen tatsächlich spürbaren Unterschied in der Leistung würde ich daher erst im 5-Stelligen Drehzahlbereich zugunsten der RR schätzen.


    Das war beim Euro3 Vorgänger noch besser, da war die RR in allen bereichen kräftiger und hatte vorallem auch eine homogenere Leistungsentfaltung im vergleich zur Euro3 Non-RR.

    Gut das die Euro4 Brutale ohne "RR" keine Klappe hat :)


    Und wenn ich die Leistungskurve aus der MOTORRAD von "RR" und "non-RR" vergleiche, bin ich gleich doppelt froh den Aufpreis zur RR nicht gezahlt zu haben. :/


    Zum Thema Auspuff: Irgendwie stört mich am QD das fehlende "Schutzblech". Optisch am besten gefällt mir der HP Corse ... aber der lässt ja mit seiner Euro 4 Homologation noch auf sich warten :(

    Da ein Kennzeichenhalter afaik nicht eintragungspflichtig ist, bau dir doch einfach einen?


    Laserzuschnitte kann man z.b. bei Cutworks machen lassen (und auch Online direkt zeichnen).


    Vorher aus Pappe einen Prototypen bauen, davon Maße nehmen, übertragen und los gehts 8)

    Da ich selbst das Rad noch nie Runter hatte, fällt es mir schwer auf deinen Bildern zu erkennen was genau was ist.


    @Christoph: Und das einschleifen des Rades (und wahrscheinlich neuer Mutter?) hat das Problem nachhaltig gelöst?


    Ich hoffe z.b. Bernardo könnte sich zu dem Thema nocheinmal melden, ich gebe viel auf seine Fachkompetenz.