Pflege gedeckter Lederkombi's

  • Auch hier nochmal eine Frage:

    womit reibt Ihr diese moderneren Lederkombis (z.B. von D.) zwecks Pflege ein? Diese Leder sind ja mit einer dicken Schicht "überzogen" - gedecktes Leder m.W. Diese Aussenhaut hat mit Leder nicht viel zu tun, das scheint eher etwas Künstliches zu sein. Fett/Öl - oder nehmt Ihr das Pflegeset vom Hersteller? Gute, bewährte Alternativen?

    Für meine 90er Retro-Kombi nehme ich Juchtenfett z.B. von Burgol - kommt auch auf die Wanderstiefel.

  • Ich habe Schwabenleder und nehme Bienenwachs Lederöl. Aber das nehme ich z. B. auch für meine Held-Handschuhe.

    Lieber Brutale, als gar keinen Spaß

  • This threads contains 6 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.