24.000er Wartung Brutale 800 - Kosten und Interpretation der Anweisungen

  • Hallo Community!


    Wie es aussieht, werde ich bald auch zu den glücklichen Brutale-Besitzern zählen. Ich beabsichtige mir Ende der Woche eine Brutale 800 BJ 2015 zuzulegen.


    Einziges Thema bei der gebrauchten ist die anstehende 24.000er Wartung. Diese wurde bisher noch nicht gemacht und müsste durch mich finanziert werden. Kurzum die Frage: Wie teuer ist eine solche 24.000er eurer Erfahrung nach, wenn man sie nach Wartungsplan durchführt?


    Generell möchte ich diese selber durchführen (gelernter Zweiradmechaniker :) ), jedoch ist dies natürlich ein entscheidender Verhandlungsgrundstein beim Gebrauchtkauf. Dabei stellt sich mir vor Allem die Frage, wie die Wartungspläne zu interpretieren sind: bei einigen Aufgaben ist ein Punkt bei der 24.000er Wartung gesetzt und als Aufgabe steht "Kontrolle/Austausch" --> was denn nun, muss man tauschen oder ist damit gemeint, dass im ersten Schritt kontrolliert werden soll und wenn nötig getauscht wird? Und sind alle Punkte so ernst zu nehmen?


    Wenn alles getauscht werden müsste, wäre ja nicht nur das Motoröl, Bremsflüssigkeit, Zündkerzen und Ventilspiel fällig, sondern auch ...

    ... Gabelöl (tausch)

    ... Ventilkettenführung (tausch?)

    ... Benzinfilter (tausch?)

    ... Luftfilter (tausch?)

    ... Antriebskette (tausch macht mMn erst Sinn, wenn sie tatsächlich verschlissen ist)

    ... Kettenführungen Schwinge und Rahmen (tausch macht mMn erst Sinn, wenn sie tatsächlich verschlissen ist)



    Zusammengefasst:

    1. Wie teuer ist wohl eine 24.000er Inspektion, wenn sie ordnungsgemäß beim Händler gemacht wird?

    2. Wie ernst sind die Anforderungen im Wrtungshandbuch zu interpretieren hinsichtlich "Kontrolle / Austausch"?


    Danke euch vorab für eure Erfahrungen und auf eine schöne kommende Saison!


    Immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen,

    orPoG

  • Was gibt's da zu interpretieren? Kontrolle, wenn defekt oder nicht in spec Austausch!


    Bei Flüssigkeiten wie Gabel etc sollte man dann halt schon tauschen nach 5 Jahren und oder 24tkm


    Schätze je nach teilen die getauscht werden müssen 900 aufwärts.


    Du bist doch gelernter 2 radmech wie handhabst du das denn bei deiner Arbeit? Der MV Wartungsplan entspricht doch in groben Zügen wartungsplänen anderer Hersteller...

  • This threads contains 18 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.