Tirol - Fahrverbot für zu laute Motorräder

  • 09.06 Uhr, 28. Mai 2020

    Motorräder mit einem Nahfeldpegel von über 95 Dezibel dürfen Bergstraßen im Außerfern nicht mehr befahren.


    Wenn die 95 DB und mehr regulär eingetragen sind, auch wenn es "nur" 7% der Motorräder ausmacht, ist das eine Benachteiligung einer Gruppe nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen, also eine Diskriminierung. Das Problem sind ja nicht die eingetragenen Dezibel, sondern die Fahrer, welche mit Beschleunigungsorgien im Höchstdrehzahlbereich, oftmals mit illegalen Umbauten gefördert, die Berge wackeln lassen. Das geht aber auch mit einem Motorrad das eingetragene 93 Dezibel hat. Ein Ferrari, ein Porsche oder ein Lambo, der mit 95db und mehr den Verputz von den Tunnelwänden bröckeln lässt, habe ich in solch einer Diskussion oder sogar Beschränkung noch nie gesehen. Geht das nun gegen den Lärm oder hat man sich wieder nur eine Gruppe Motorradfahrer rausgesucht.

    Bis bald
    Harald
    _________________________________
    Außerhalb der Rennstrecke nicht in die Punkte fahren

  • This threads contains 84 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.