Posts by schmikau

    Hallo an alle Brutalisten,


    letzte Woche bei der Hauptuntersucheung wurde ich darauf hingiesen, das die Reifengröße (190/55 V17) meiner B5 nicht eingetragen sei und die mitgeführte Freigabe mit aktuellen Reifen (DOT >2020) nicht mehr gültig wäre (meine Gummis sind noch aus 2019 es gab die Plakette). Eine Eintragung mit entsprechenden Kosten wäre zwingend notwendig. Wie macht ihr das mit diesem schwachsinnigen Regeln, hat sich schon mal jemand andere Größen eintragen lassen und falls ja zu welchen Kosten?


    VG

    Klaus

    Jeremy hat völlig Recht. Die Formel 1 ist stinklangweilig und ich schaue mir das schon lange nicht mehr an. Da kann man sich besser mit einem Klappstuhl an einen Kreisverkehr setzten, da passiert deutlich mehr.

    Zum Modus: Ich bevorzuge den Normal-Modus. Der Sport-Modus ist durchaus fahrbar, aber mir zu giftig. Muss halt jeder selber wissen.


    Zur TC: Die steht nur im Prospekt und ist völlig wirkungslos, selbst auf 'ner feuchten Wiese. Ich fahre meine 1090er jetzt seit 6 Jahren und mir ist gerade im nassen schon oft das Hinterrad weggeschmiert. Die TC hat noch nie reagiert, egal welche Stufe. Und ich schließe mich Jürgen an, ich verlasse mich lieber auf meine Gashand als auf elektronische Helferlein.

    Habe meine Brutale gerade beim Ecki von einer großen Inspektion abgeholt und bin eine schöne Runde durch die Eifel nach Hause gefahren. Agusta läuft super, wie gewohnt perfekte Arbeit von Ecki. War aber auch nicht ganz billg.


    Letztes Jahr hatte ich ein Problem mit meiner KTM (SMT 990). Da war der Leerlaufsensor der Einspritzanlage defekt. Beim Fahren blieb die Leerlaufdrehzahl auf einmal bei 5000 U/min, das ist echt blöd. Nach einem Neustart ging es dann eine Zeit lang wieder gut. Mein freundlicher KTM Händler meinte das Teil gäbe es bei KTM nicht einzeln. Es müßte die komplette Einspritzanlage getaucht werden, Kosten 1074 € nur für das Ersatzteil. Dann habe ich mit Ecki wegen seiner KTM Erfahrung bei Inghart gesprochen. Er kannte das Problem und hat den einzelnen Sensor für 67 € VK besorgt. Für den Preis von dem Ersatzteil bei KTM bekam ich bei Ecki die Reparatur, einen neuen Kettensatz, einen neuen Hinterreifen und eine große Inspektion.

    Top!

    Und immer schönes Wetter gehabt, nicht naß geworden?

    Keinen Tropfen, wir haben das perfekte Zeitfenster erwischt. Dabei hatte ich vorher mit dem Conti RoadAttack 3 einen Tourenreifen aufgezogen, der auch bei Nässe funktioniert.

    Die diesjährige Seealpentour bin ich mit Agusta gefahren und es war einfach super :thumbup:. Acht Tage perfektes Wetter, keine Tropfen Regen, immer um die 20 bis 25 Grad. Besser geht es nicht. Und die Bella hat auf den 2400 km absolut keine Probleme gemacht, außer Kette schmieren war nix.


    Hier ein paar Eindrücke:


    Col d'Iseran



    Col de Galibier


    Cime de la Bonette


    Col de la Madeleine



    bei Alp d'Huez


    Bei La Grave


    usw.

    Ich hatte mir auch mal die 1290 SD beim Freundlichen geliehen und bin damit 2 Stunden durch Bergische Land gefahren. Nettes Bike, aber ich würde es niemals gegen meine Brutale tauschen. KTM nennt das Bike marketingkonform "The Beast", aber durch die ganze Elektronik kann jeder Depp damit umgehen, sorry! Einfach immer Vollgas geben, da kommt keine Vorderrad hoch und kein Hinterrad dreht durch. Aber ohne den ganzen Anti-Hupf und Schlupf gäbe es viel mehr Tote.


    Ich liebe die Herausforderung und meine Bella, Köpfchen statt Knöpfchen. Vom Design rede ich hier erst gar nicht :mrgreen: .


    Aber wie immer: Jeder wie er möchte! :daumen:

    Hallo Patrick,


    willkommen bei den Brutalisten.


    Zu deinen Fragen und dem Drehmoment: Ich habe die RR, eine normal oder R bin ich noch nie gefahren.
    Aber zuwenig Leistung oder Drehmoment hat die RR sicher nicht.


    Wie erkennt man auf Anhieb eine 1090 R von einer normalen ? Die "normalen" sind matt lackiert, ansonsten seht es drauf :mrgreen: .
    ABS Ab 2013
    Traktionskontrolle Haben alle 8-stufig, aber nur im Prospekt. Die macht gar nix, nicht mal auf 'ner feuchten Wiese
    Fahrmodi Zwei. Normal und Sport. Leistung ist gleich. Bei Sport geht sie etwas "spontaner" ans Gas.
    Led im Scheinwerfer Gibt es vielleicht im Zubehör, musst Du mal suchen.
    Ist die Brutale ab 2013 bis jetzt gleich geblieben ? Von der Technik her, ja. Die Lackierungen sind anders.
    Zu welcher sollte ich mit meinen Vorstellungen am besten greifen ? Mach auf allen eine Probefahrt und entscheide das selber.
    Auf Ebay.kleinanzeigen variieren die Preise zwischen 7200 und Aufwärts für das genannte Baujahr, wie geht das ? Das musst Du die Anbieter fragen

    LG
    Klaus

    Quote from Flö

    Das hilft leider nur schlecht, wenn Du so knapp von einem pkw geschnitten wirst, dass du ausweichen musst und weg rutscht. Wenn der typ dann noch vollgas gibt, hast du keine chance dir das Nummernschild zu merken.


    Dann brauchst Du aber eine 360° rundum Überwachung. Die PKWs können ja auch von den Seiten oder von hinten kommen :(
    Außerdem kann man sich mit solchen Aufzeichnungen auch selbst belasten.


    Muss wie immer jeder selber wissen, ich für meinen Teil werde meine Fahrten nicht verewigen.