Posts by no fear


    Hallo Bennet,


    ups, dass mit den Dreizylindern wusste ich nicht.


    Beim Lohrig hatte mein Bruder seine 989 gekauft und war auch sehr zufrieden.


    Hallo Bennet,


    der Heiko Bollmann ist u.a. Guzzi-Vertragshändler, schraubt aber (wohl) an allen Modellen.
    Er hat alle kleinen und großen Inspektionen für mich gemacht.
    Die Preise frag doch einfach mal direkt an. Ich muss demnächst die 42.000er machen lassen ...

    Hallo Bennet,


    wenn du einen Vertragshändler brauchst, ist ItalMoto wohl der Nächste.


    Ich bin aber nach meiner Garantiezeit zu Moto Concept in Betheln bei Hildesheim gefahren.


    Der war zu MVs Anfangszeiten Vertragshändler und hat das nötige Know how bzw. Werkzeug.


    Mit ihm bin ich seit vielen Jahren hochzufrieden! Guter Service, angemessene Preise.

    Also das das Bike find ich klasse!


    Wenn ich allerdings im Video die "Geisterfabrik" sehe, wird mir ganz anders.
    Das sieht nicht nach einem modernen, quirligen Werk aus ...
    Außerdem sind da ja (fast) nur Engländer (?) im Interview :?:


    Deine Frage ist gar nicht so weit hergeholt!!


    Es gibt sowas tatsächlich zu kaufen:


    https://www.cgtrader.com/3d-mo…e/motorcycle/mv-agusta-f4

    Also bei mir mir sah das auch so aus. Hab dann mal genauer hingesehen.
    Der Überlaufschlauch des Kühlflüssigkeitbehäleters ist direkt neben der WP verlegt.
    Habe den Schlauch noch vorne verlegt und siehe da: nach kurzer, langsamer Fahrt (Temperaturanzeige über 100 °C) wurde die Kühlflüssigkeit, die ich "zuviel" eingefüllt hatte über den Schlauch entsorgt.
    Die Pumpe war trocken.
    Alles, was über Minimum im Behälter ist, behält sie nicht bei sich.
    Meine Erfahrung ...

    Quote from MV F4

    Wegpolieren wahrscheinlich nicht, aber mit feinem Sandpapier nass anschleifen und neu mit Klarlack versehen.
    Wo sitzt dieses Karbonteil?
    Bohr´ die Niete doch auf!


    Danke für deine Antwort!
    Hast du noch einen Tipp welches Sandpapier und welchen Lack ich am Besten nehmen sollte/könnte?
    Das ist die Blende am Ende den Endschalldämpfers.
    Aufbohren traue ich mir nicht zu - das erneute vernieten auch nicht :oops:

    Hallo Leute,


    ich denke über was NEUES nach :wink:


    Dazu muss ich mich aber von meiner Bella verabschieden :cry:


    Was meint ihr zum Thema "Probefahren lassen"?


    Ich will eigentlich keinen auf mein Bike lassen! Wer weiß, was der damit veranstaltet :shock:


    Was ist, wenn er was kaputt macht?


    Kann man sich irgendwie absichern? Was muss ich bedenken?


    Ich freue mich auf eure Beiträge!

    Quote from MV Fan

    sehe ich auch so, einfach das falsche Motorrad mit Windschild , nur für Warmduscher :mrgreen:



    ... sagt einer, der mit Vollverkleidung und Sitzheizung unterwegs ist ... :lol: :wink:

    Quote from Bernardo

    wobei sollte er die Achse /Exenter beschädigen ?? Kann mann alles prima demontieren.
    Oder hat es Deformationen gegeben?


    Er meinte nur, dass er die Achse nicht ohne "Gewalt" herausbekommt.
    Warum das so schwer geht, weiß keiner.
    Mein Moped hat noch nie einen Dampfstrahler gesehen und war regelmäßig zur Inspektion.


    Die Lager scheinen lt. seiner Beurteilung aber in Ordnung zu sein.


    Damit ich jetzt erstmal weiter fahren kann, haben wir das vertagt ...

    Hallo zusammen,


    mein Freundlicher befürchtet, dass er die Achse/Excenter beim Demontieren beschädigt.
    Beim Versuch die Achse herauszunehmen hat er gemerkt, das die "klemmt".


    Da ich die "Innenteile" lt. Volkers Liste schon habe, ist die Frage, ob man Achse und/oder Excenter auch einzeln bekommen könnte, falls was kaputt geht.
    Lt. Händler nur im Set für 600,- Euros - und z. Zt. lange Lieferzeiten ...