Beiträge von Maxster

    Ha genau die Tabelle mit den Jahreszahlen schließt die fehlende Lücke !!!!!!!!


    Hab also ein Herstellungsjahr F für 2015, klingt vollkommen plausibel!


    Danke für die Info!!!

    Sorry für die vllt dumme Angängerfrage...


    Muss nurnoch rausfinden warum zwischen Produktion und Erstzulassung über 6 Monate liegen 😂 vllt war es die Insolvenz und die Streitereien mit AMG in 2016 😂

    Kurze Frage: wisst ihr wie das bei einer B3 ablesbar ist... da steht direkt erkennbar kein Jahr drin..

    Erstzulassung Mitte 2016, glaube aber Modelljahr 2015...

    Manche Onlineshops haben die B3 bis 2015 und manchen bis 2016 aufgeführt....


    Fängt wie folgt an: ZCGB320BAFV007xxx


    Soweit ich weiß wie folgt zu lesen:

    ZCG = Marke, hier: Kürzel für MV Agusta

    B3 = Modelltyp

    20 = Variante -> darüber rausfindbar?

    BA = Version -> darüber rausfindbar?

    FV0xxxxx = fortlaufende Nummer?

    Puhhhh das ist ne lang Liste, wie wenn man bei Google nach seinen Krankheitssymptomen sucht und danach zum Schluss kommt man wäre totkrank 8o

    Pendel oder Cruiser Betrieb hat sie eigentlich nicht so viel, nur rund 10-20km An- und Abfahrt zur Hausstrecke und „Jagdrevier“ sind Cruiser Abschnitte, da ich mitten in Stuttgart im Kessel wohne.


    Es ist nur weißer Rauch (davon aber verdammt viel...... aufm Video isst es nur nach der Hälfte ggü. der Realität aus....) und riecht nicht nach “Verbranntem“.


    Daher hatten ich Angst um meine Dichtungen ggü. Dem Kühlwasserkreislauf. Gerade da ich eh mal Probleme mit dem Kühlwasserstand und dem Kühlerdeckel hatte.... Immer Angst dass Sie mal langfristig überhitzt war und es Schäden an Teilen gab....

    Aber der Kühlwasserstand im Behälter sieht normal aus. werd im Frühjahr wieder den Kühlerdeckel aufmachen um nachzuschauen, ob da noch genügend drin ist. Hatte ja den 1.8bar anstelle dem Original 1.4bar Deckel drauf gemacht, immer sorgen, dass der Füllstands-Ausgleich nichtmehr richtig funktioniert... da seh ich dann ja ob es was „verbraucht“ hat.


    Werde Sie nach dem Winterschlaf einfach mal Warm und „frei“ fahren und mal abwarten.

    Wollte Sie eh immer einmal im Jahr zur Durchsicht zum freundlichen geben und in 3k km ist auch die 12k Inspektion fällig (oder reifen früher dran, dann lass ich’s gleich auf einmal machen)


    Danke euch für die Hilfe für einen unbegabten Schreibtisch-Kämpfer :saint:

    Schraube nur an Optiksachen rum und nicht mehr :D

    Hm... hab halt das KIT von Evotech genommen.


    Bei denen direkt auf der Website kannste das Ding zusammenstellen wie ein IKEA Pax Schrank...

    Mit der Abdeckung der Kabel hinten dran und dann noch 2 schicke rot eloxierte Spacer für die Verbundschraube oben dran. Sieht echt gut aus :-)


    An die Bella kommt nur feinste Ware und farblich passend :evil:


    Auch die farblich gestaltbaren Brems- und Kupplungshebel von MTP-Racing sind schon dran.

    Ok super. Dann war es nur unbegründete Panik :saint:

    Klingt also nicht ungewöhnlich.

    Kannte nur dieses Ausmaß von meiner Kawa ER6-N nicht... hatte aber auch keinen so großen Sammler!


    Bin halt etwas geschädigt von meinem Montagsgolf mit 10 k€ Schäden bevor der Wagen 60k km drauf hatte und dann die anfangs Wehwehchen der Bella mim Kühlwasser...


    Hab se anmachen wollen um zu testen ob alles korrekt funktioniert mit dem neuen KZH: Licht + Blinker

    Schicker Evotech anstatt dem originalen Kran Ausleger :P

    Hallo zusammen,


    Hab meine Bella im Winterquartier in der Garage bei meinen Eltern besucht und mal angeschmissen um zu schauen ob das Batterieladeerhaltungsgerät sauber arbeitet.


    Nun PANIK!!!

    Starker weißer Rauch aus dem Auspuff und das auch bei 1-2min laufen lassen hört es nicht auf ( hab sie aus Angst nicht warm laufen lassen.... nur einige Gasstösse die aber zu keiner merklichen Veränderung g3führt haben)

    Einen Tag später geht es genauso weiter...

    weiterhin pustet Sie hinten Wasser in großen Tropfen raus....

    Außentemperaturen waren um die 6 grad...


    Das ist meines Erachtens zu viel für ein bisschen Kondenswasser oder wie bei Autos das übliche Rauchen im Winter bis die warm sind...


    Mach ich nun zu viel Panik und bin es nicht gewohnt, da es der erste Winter in meiner Obhut für die Bella ist... oder ist da vllt doch was im Busch???


    Anbei ein Link zu nem Video in Dropbox hochgeladen:

    https://www.dropbox.com/s/0near0zcrd7mb5d/IMG_2989.MOV?dl=0


    Und 1-2 Bilder (nach Motor aus)

    @Pino: Wenn ich dein Profilbild anschaue: du hast einen anderen kennzeichenhalter oder? Hast da auch die blinker geändert oder nur vorne?


    Bei mir ging es durch 1 Widerstand pro Blinker.

    6 Watt Halogen Birne im Original Blinker durch 1Watt LED ersetzt. Musste also 5 Watt Leistung durch Widerstände simulieren. Nach Rechenformel ist die benötigte Ohm Zahl des Widerstandes abhängig von der Spannung. Hatte die Formel damals gegoogelt, aber trotzdem nicht die richtigen selber gefunden :D

    Hm sorry, wenn die Variante von meinem Umbau bei dir nicht geklappt hat.

    Scheint wohl die Dragster ein anderes System im gegensatz zur „normalen“ Brutale 800 zu haben.


    Habe bisher auch nur den Umbau an den vorderen beiden Blinkern gemacht.

    Die hinteren kommen erst demnächst mim neuen KZH Halter ran, vllt bekomm ich das Problem dann auch :D


    Beim rumtesten von verschiedenen Widerständen war es bei mir so, dass bei zu geringem Widerstand, hatten die hinteren originalen viel zu schnell geblinkt. Daher kann sein, dass in Summe 2 Widerstände nun zu stark sind...

    Studieren geht über probieren :S hatte auch dabei 1 Sicherungen durchgebrannt ^^ aber nun kann ich etwas löten :P

    Heyho,


    Hat jemand von euch schon eines der folgenden Spielzeuge in seine Bella verbaut?


    Smart Trun Signal

    Ein kleines Elektronik Böxchen dass wohl den Blinker automatisch wieder ausschaltet... auch schon eine bekannte Funktion im Auto.


    Smart Brake Module

    Ein weiteres Elektronik Böxchen, das das Motorbremsmoment erkennt und das Bremslicht anschaltet.


    Also irgendwie bin ich so für ein Elektronik-Spielzeugs immer zu begeistern :love:

    Kein klassisches Zubehör, aber finde es Sicherheits Erhöhend, schützt etwas vor Dummheit anderer und der eigenen.


    Zur Funktionsweise und einer Testfahrt hat der Youtuber Meddes jew. ein Video gemacht:







    Grüsse Florian

    Update: ein weiteres Mal den Deckel aufgemacht (Kalte Maschine die über Nacht stand) und es kam gleich mit Druck etwas Flüssigkeit rausgespritzt und der Kühler war randvoll mit Flüssigkeit gefüllt

    -> meine Schlussfolgerung: die Entlüftung über das Überdruckventil scheint doch zu funktionieren


    Kann wiede beruhigt den goldenen Herbst nutzen :D