Beiträge von Maxster

    Die Dragster RR 2018/2019 hat auf der HP Corse Website die gleiche Artikelnummer wie der für die Brutale 2016-2018. bei der Brutale gibt’s bei den Screenshots zusätzlich noch diese Skizze.

    http://www.hpcorse.com/en/moto#!/Product/504

    Dort hat es eine Innenliegende Halterung.....

    4EDEF110-F13E-433C-BB43-0D617FFA08B9.jpeg


    Korrekter Artikel zugesandt bekommen...?

    Vllt ging die Halterung nur bei den Brutalen und haben seitdem Dragster die Halterung für beide geändert....

    Auf der Website bin ich etwas verwirrt.


    Es gibt den mit 3fach runden Endtöpfen, aber gesamten Abgasstrang einschl. Krümmer (zumindest laut Bilder)

    Und dann den quadratischen Dreiender, jedoch keine Angabe/Bild ob dies einschl. Krümmer ist...


    Aber bei 2TEUR müsste das doch einschl. Krämer sein oder?

    Bei mir funktioniert’s ja.


    Ich mach halt viele Orga-Themen am WE und zur Zeit unter der Woche während deren Öffnungszeiten sehr wenig Zeit für Private Themen. Da ist eine Erst-Kontaktaufnahme per Mail immer ganz praktisch.


    Hab eh keinen zeitlichen Druck wegen meinem Saisonkennzeichen und hab auch keinen Anhänger/Anhängerkupplung.

    Hallo!!!!!! Jetzt mal langsam mit dem Schwaben-Bashing.

    Sonst geht das Niveau richtig in den Keller!


    Nicht alle über einen Kamm Scheren, sonst würde sich ein Schwabe ja nie eine Bella zulegen!

    Finde das Thema spannend. Wer weiß wann ich mal Steckdosenunabhängig Überwintern muss...


    Rückfrage ob ich es richtig verstanden hab:

    Modellbaulader kann ich als Lader von einem Stromspeicher zu einem anderen nutzen.

    Also bei Motorräder zB: Autobatterie/Powerbank/etc. als Lieferant -> Modellbaulader -> Motorradbatterie


    Nach kurzem Anlesen der Betriebsanleitung des Modellbauladers im obigen Link hab ich festgestellt: ganz easy ist es nicht ...

    - Unterschiede Batterieart Zielbatterie -> scheint aber das kleinere zu sein

    - Zellenanzahl für Einstellung Spannung

    - Korrekte Kabel und Stecker


    Oder hat man keine Probleme mit den Stromstärken/-Spannungen wenn die Liefernde und die empfangende Batterie identisch sind?


    Schnellfazit:

    Ich Elektro-Dilletant Probier es lieber nicht 😂

    Ha genau die Tabelle mit den Jahreszahlen schließt die fehlende Lücke !!!!!!!!


    Hab also ein Herstellungsjahr F für 2015, klingt vollkommen plausibel!


    Danke für die Info!!!

    Sorry für die vllt dumme Angängerfrage...


    Muss nurnoch rausfinden warum zwischen Produktion und Erstzulassung über 6 Monate liegen 😂 vllt war es die Insolvenz und die Streitereien mit AMG in 2016 😂

    Kurze Frage: wisst ihr wie das bei einer B3 ablesbar ist... da steht direkt erkennbar kein Jahr drin..

    Erstzulassung Mitte 2016, glaube aber Modelljahr 2015...

    Manche Onlineshops haben die B3 bis 2015 und manchen bis 2016 aufgeführt....


    Fängt wie folgt an: ZCGB320BAFV007xxx


    Soweit ich weiß wie folgt zu lesen:

    ZCG = Marke, hier: Kürzel für MV Agusta

    B3 = Modelltyp

    20 = Variante -> darüber rausfindbar?

    BA = Version -> darüber rausfindbar?

    FV0xxxxx = fortlaufende Nummer?

    Puhhhh das ist ne lang Liste, wie wenn man bei Google nach seinen Krankheitssymptomen sucht und danach zum Schluss kommt man wäre totkrank 8o

    Pendel oder Cruiser Betrieb hat sie eigentlich nicht so viel, nur rund 10-20km An- und Abfahrt zur Hausstrecke und „Jagdrevier“ sind Cruiser Abschnitte, da ich mitten in Stuttgart im Kessel wohne.


    Es ist nur weißer Rauch (davon aber verdammt viel...... aufm Video isst es nur nach der Hälfte ggü. der Realität aus....) und riecht nicht nach “Verbranntem“.


    Daher hatten ich Angst um meine Dichtungen ggü. Dem Kühlwasserkreislauf. Gerade da ich eh mal Probleme mit dem Kühlwasserstand und dem Kühlerdeckel hatte.... Immer Angst dass Sie mal langfristig überhitzt war und es Schäden an Teilen gab....

    Aber der Kühlwasserstand im Behälter sieht normal aus. werd im Frühjahr wieder den Kühlerdeckel aufmachen um nachzuschauen, ob da noch genügend drin ist. Hatte ja den 1.8bar anstelle dem Original 1.4bar Deckel drauf gemacht, immer sorgen, dass der Füllstands-Ausgleich nichtmehr richtig funktioniert... da seh ich dann ja ob es was „verbraucht“ hat.


    Werde Sie nach dem Winterschlaf einfach mal Warm und „frei“ fahren und mal abwarten.

    Wollte Sie eh immer einmal im Jahr zur Durchsicht zum freundlichen geben und in 3k km ist auch die 12k Inspektion fällig (oder reifen früher dran, dann lass ich’s gleich auf einmal machen)


    Danke euch für die Hilfe für einen unbegabten Schreibtisch-Kämpfer :saint:

    Schraube nur an Optiksachen rum und nicht mehr :D

    Hm... hab halt das KIT von Evotech genommen.


    Bei denen direkt auf der Website kannste das Ding zusammenstellen wie ein IKEA Pax Schrank...

    Mit der Abdeckung der Kabel hinten dran und dann noch 2 schicke rot eloxierte Spacer für die Verbundschraube oben dran. Sieht echt gut aus :-)


    An die Bella kommt nur feinste Ware und farblich passend :evil:


    Auch die farblich gestaltbaren Brems- und Kupplungshebel von MTP-Racing sind schon dran.

    Ok super. Dann war es nur unbegründete Panik :saint:

    Klingt also nicht ungewöhnlich.

    Kannte nur dieses Ausmaß von meiner Kawa ER6-N nicht... hatte aber auch keinen so großen Sammler!


    Bin halt etwas geschädigt von meinem Montagsgolf mit 10 k€ Schäden bevor der Wagen 60k km drauf hatte und dann die anfangs Wehwehchen der Bella mim Kühlwasser...


    Hab se anmachen wollen um zu testen ob alles korrekt funktioniert mit dem neuen KZH: Licht + Blinker

    Schicker Evotech anstatt dem originalen Kran Ausleger :P