Posts by rudi3107

    Interessante Technik... Bisher war ich immer der Meinung die Fuhre wäre stabiler, wenn das Motorrad in die Federn gezogen würde.

    Meine Punkte sind die untere Gabelbrücke und die Halter der Soziusfussrasten.

    Völlig daneben finde ich die überall angebotenen Zurrgurte für den Lenker, die über die Griffe gezogen werden. Bei den heutigen Lenkern aus Leichtmetall hab ich kein gutes Gefühl.

    So richtig super sind die Dinger vom Ali nicht.

    Bei meiner Guzzi musste ich auch letztens eine Düse tauschen, ebenfalls eine IWP162.

    Die 4 kleinen Düsenöffnungen stehen beim Original weiter auseinander, damit wird das Spritzbild ein anderes sein.

    Ob die Durchflussmenge mit 377ccm/min bei 3 bar passt, hab ich nicht getestet.

    In der Guzzi hatte ich permanente Fehlzündungen, die weg waren, als ich einen originalen Weber genommen habe.



    mv-brutale.de/attachment/1424/

    Quote

    ...und der kettenspanner am Motor.

    Für mich als MV Neuling wäre interessant ob die Steuerkette auch gewechselt wurde - und wenn ja, mit kompletter Motorzerlegung oder durch eine offene Kette, die vernietet wurde.

    Ich hatte mich etwas gewundert, dass der Motor im unteren Drehzahlbereich ruckelt...

    Kleine Ursache, grosse Wirkung. Zylinder 1 + 2 hatten ein Problem mit den Stopfen für die Unterdruckschläuche:

    33598152vb.jpg


    Das Problem konnte mit ein paar Teilen aus meinem Modellbaufundus behoben werden.

    Ohne Nebenluft läuft der Motor gleich viel besser :)