Posts by ThomasD987

    Hab mich nun mal für en Speer angefragt für die Rückrufaktion des Kupplungkorbs, obwohl ich beim März das Motorrad gekauft hab.


    Einfacher Grund: liegt logistisch viel einfacher 😂

    Und bei eurem Feedback ist se da ja auch in guten Händen.

    Hast du da schon ne Antwort bekommen? Habe mich zugegebener Maßen nicht zu intensiv bislang drum gekümmert (nur ne kurze Mail geschrieben), aber kam noch nichts zurück.

    Die Übernahme vom Limbächer ist nun auch schon wieder ein Weilchen her. Ich konnte soweit keine Veränderung an Qualität oder Personal erkennen.

    Ich denke mal Herbert Speer konzentriert sich halt auf das was ihm am Herzen liegt und überträgt die operative Verantwortung des Geschäfts in fähige Hände (zumindest habe ich mit meiner Kawa bei Limbächer auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht).

    Die Nachfrage bei seinen Motorradreisen wächst wohl stetig. Und es gibt Schlechteres als sich mit Motorradreisen auf seinen Ruhestand einzustimmen ;-)

    [Alle Aussagen natürlich aus meiner Sicht des Kunden und ohne Einsicht in beide Unternehmen oder die persönlichen Pläne von Herrn Speer ;-) ]

    "Was glaubst du wieviele Stückzahlen von diesen Artikeln produziert werden?"
    Dazu zählen die Rebranded Schuberth Helme auch? Reguläres Fabpattern: 550 Euro (siehe Amazon), MV Logo drauflackiert: 830 Euro. Auch die Klamotten werden mit ziemlicher Sicherheit mit überproportionaler Marge abgesetzt, da in Fernost oder bei einem billigen Textil-Zulieferer gefertigt. Sorry, aber deine Argumentation ist einfach Unsinn. Die Preise werden absichtlich für das exklusive Markenimage hoch gehalten. Bei Ersatzteilen mag das anders aussehen. Aber hier geht es um Franchise-Gedöhns aus dem oben genannten Shop.

    Um das vielleicht klarzustellen: MV kann ja über ihre Preispolitik frei entscheiden. Damit habe ich kein Problem und verstehe, dass es durchaus zum Markenimage gehört. Hier (bei den Klamotten im Shop) sehe ich nur kein Verhältnis zwischen Preis-Leistung. Bei den Motorrädern? - ganz anderes Thema.

    Was ich nicht verstehe ist wie man wegen so einer lockeren Aussage sich derart aufregen kann. Aus diesem Grund kann ich dir nur zurückgeben über deine Beiträge im vorab nachzudenken.


    "ach was sehe ich da, du bist Schwabe, dann habe ich keine weiteren Fragen"
    Nicht jeder der im Grußraum Stuttgart lebt ist gebürtiger Schwabe.

    Für mich ist die Diskussion an dieser Stelle auch erledigt, weil ich mich ohne ersichtlichen Grund anfange über dich zu ärgern.