Posts by Tom2912

    Hallo Leute,


    für meine Bella (1090R - 2014 B5)schaue ich gerade nach einem ordentlichen Lenkungsdämpfer um. Hat jemand hierzu schon Erfahrungen gemacht bzw. eine klare Kaufempfehlung.

    Der originale von der 1090RR schaut prima aus, habe aber auch schon gehört, dass er nicht so toll zum Einstellen ist...


    VG aus den "Schwäbischen Highlands"


    Tom

    Hi, ich kann mich Joybiker nur anschließen, ich habe mir vor zwei Jahren auch eine Schwabenleder anfertigen lassen, die "Hornet" und hatte von Anfang an das Gefühl, die passt wie angegossen - das ist etwas, wo man sich denkt, das hättest Du schon längst machen sollen... Beratung und Qualität stehen völlig außer Frage und farblich ist so gut wie Alles möglich, kostet auch nicht mehr, wenns nicht völlig umgedreht wird. Nur zu empfehlen - und wenn mal ein paar Kilo's drauf oder runter gehen, wird sie für auch einen fairen Preis wieder angepasst.

    Hallo Andi,


    ja, die HP Horse HF gefällt mir auch gut, aber wenn sie Dir zu laut ist, dann ist die MASS auch nichts. Ich habe bei mir nen zweiten DB-Eater, welchen ich etwas "modifiziert" habe und das entsprechend angepasste REXXER & BMC drauf, so dass sie freien Atem hat, da passt das mit der Leistung...

    Mit dem Arrow 71450MI hast bestimmt ne gute Wahl bei erträglicher Lautstärke, aber die REXXER Anpassung würde ich in jedem Fall von einem, der sich auskennt, empfehlen.

    Bei mir hier in den "Schwäbischen Highlands" geht's noch so mit der "Rennleitung" und mir gefällt der Sound, wenn's richtig kracht - Gänsehaut... - aber wenn es sich mal ändert, werde ich auch auf den ARROW-Krümmer ausweichen.


    VG Tom

    Hy,

    herzlich willkommen - zu den alten "Serien" kann ich nichts sagen, aber wenn's um Gewicht geht, ist die MASS-mv-brutale.de/attachment/404/Titan-Anlage klasse, spart mit Krümmer gute 8kg,

    hat ne E-Nr. und nen Hammer-Sound. Sie ist sehr kurz, geht nur gerade mal über den Reifen...

    VG und viel Spaß

    P.S. Kann in Deutschland über Händler oder auch direkt in Palermo geordert werden, da ist sie deutlich günstiger zu bekommen...

    VG Tom

    Bin mir nicht sicher, ob hier schon jemand alt und neu gemischt hat und es deshalb wüsste.

    und nochmal, vorne kleiner ist bei 1078er Motor nicht empfehlenswert.

    Hy,

    was spricht dagegen? Meinst Du, dass die Kette durch den kleineren Durchmesser des 14er's mehr schleift oder warum sollte es nicht empfehlenswert sein?

    Eigentlich wird durch den kürzeren Hebel auf die Antriebswelle die Belastung ja kleiner...

    VG Tom

    Bremse bestätigen und evtl. das Hinterrad zusätzlich blockieren beschädigungsfrei narürlich und am besten einen Schlagschrauber für die Ritzelmutter verwenden, geht auch oft mit Knarre und Verlängerung, machmal ist sogar die Mutter schon etwas gelöst =O durch den Fahrbetrieb, alles schön im Gang N ( Leerlauf )lösen. :thumbup:

    Hallo MV Fan,

    eine Frage hätte ich noch (dann gebe ich Ruhe...;)) - Kann ich das vordere Ritzel tauschen, ohne die Kette zu öffnen (klar, hinten entspannen bzw. hinteres Ritzel lösen...). Auf den Bildern in den Manuals sieht es so aus, als ob nicht genug Platz zum herunternehmen der Kette wäre und diese nur durchgezogen werden kann... oder bekommt man sie auch so runter, wenn das Ritzel gelöst ist - ist ja nicht viel Platz bis zum Durchgang an der Schwinge.

    VG Tom

    Hallo MV Fan,

    danke für die Info - wer braucht schon Bodenkontakt am Vorderrad?;) Wie kann man das Ritzel zur Montage blockieren, damit nicht das Getriebe/Steuerkettenspanner belastet wird - gibt es da einen Lochschlüssel oder so etwas?

    VG Tom:thumbup:

    Hallo zusammen,

    um noch etwas mehr "Punsh" aus den Kurven zu bekommen, würde ich mir gerne einen zweiten Kettensatz mit nem 43er Ritzel hinten einbauen. Ich möchte aber auch das vordere 15er Ritzel wechseln, da der Satz noch super ist und eben auf die Kette eingelaufen ist. Das hintere Ritzel ist ja kein Problem, aber beim vorderen habe ich bisher noch keine Erfahrungen, daher meine Frage, ob das ein größerer Akt ist und man spezielles Werkzeug dafür benötigt? Wäre super, wenn das jemand schon praktiziert hat und mir Tips dazu geben kann.

    Viele Grüße aus den Löwensteiner Bergen - und immer oben bleiben...:thumbup:

    T8)m

    Quote from micha_67

    Es gibt von MassMoto 4-2-1 kpl. Auspuffanlagen mit Kat als shorty Varianten.
    Haben die Prüfnummern (5) und (9) drauf, sind also zugelassen.
    Die Anlagen sollen aber trotz der Zulassung recht laut sein. Leistungsdia-
    gramme hat der Hersteller leider keine.


    Hy,
    ich habe den MASS Moto "Titan Curve" dran - ist optisch und akustisch der Hammer, hat zwar ne E-Nummer, liegt aber weit über den zulässigen Werten... Ich habe mir gleich einen 2ten db-eater dazu bestellt und diesen etwas "modifiziert" - im Stand habe ich bei 5000UPM etwa 103db -super, solange Dich keiner erwischt..
    Aber auch mit dem originalen db-eater liegst Du über den zulässigen Werten - ich würde es immer wieder tun...ist echt genial.
    Ohne db-eater reißt Dir die Bella beinahe die Schultern raus - ich weiß nicht, ob es am Sound liegt oder ob sie wirklich enorm mehr Power hat, aber es fühlt sich fantastisch an, hängt am Gas und will immer mehr - WOW-Effekt pur!!!
    Ich kann sie nur empfehlen - MASS Moto = grandios...%5Bimg%5D[/img]
    VG Tom
    MASS Auspuffsystem (1 von 1).jpg

    Hallo Zusammen,
    ab heute läuft sie wieder wie gewohnt, es wurde von Tag zu Tag ein wenig besser, ich nehme an, dass ich den Wasserstrahl direkt in die Ansaugöffnungen gehalten habe und dadurch die ganze Aibox geflutet wurde...
    Nächstes mal weiß ich es besser... :lol:
    LG T 8) m

    Hallo Community,
    ich habe vorgestern meine Hübsche (1090R) schön sanft mit einem Schwamm abgeseift und anschließend mit dem Gartenschlauch und weichem Strahl abgespritzt. Gestern Morgen bin ich dann losgefahren und so nach ca. 1km fing sie an zu bocken und knallte aus dem Topf, dass es nur so krachte. Anfahren war nur mit höherer Drehzahl möglich, weil sie sonst abgesoffen wäre. So ab 5000 Umdrehungen normalisierte sich das Verhalten etwas und nach ca. 20km war es dann fast wieder normal. Auf dem Heimweg dann das gleiche Spiel. Ich nehme an, dass beim abspritzen etwas Wasser in die Kerzenstecker oder sonst wo in die Elektronik gekommen ist. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. diese dann behoben ?
    Viele Grüße aus den "schwäbischen Highlands"
    Tom

    Hallo zusammen,


    noch haben wir ja einige Tage, bis wir "Bella" wieder rauslassen...
    Ich bin schon ne ganze Weile am suchen, ob es für die B5 1090 R keine abnehmbare Sozius-Abdeckung gibt. Da ich meistens alleine fahre und es bestimmt super aussieht, möchte ich mir eine draufmachen.
    Weiß jemand, wo man hier etwas tolles bekommt?


    Herzliche Grüße aus dem "Permafrost" in den "Schwäbischen Highlands"


    Tom

    Hallo zusammen,
    ich suche schon eine ganze Weile im Netzt nach einem ordentlichen und kurzen Kennzeichenhalter für meine 1090 R B5 EZ02/2014, bin aber leider noch nicht fündig geworden.
    Die meisten der angebotenen Halter passen nur für die B4 990R & 1090RR, aber für meine habe ich noch nichts passendes gefunden.
    Könnt ihr mir hier weiterhelfen? Wäre super... :D
    Herzliche Grüße
    Tom