Posts by stef919900

    Aktueller Stand:

    Drosselklappen habe ich synchronisiert.

    Standgas jetzt auf ca. 1200 Upm.

    Die Brutale zieht jetzt schön ohne ruckeln hoch, super Gasannahme. Somit macht das Kurvenfahren wieder Spass.


    Einzig was bleibt ist, dass das Standgas sporadisch hin und her schwankt und somit sehr unrund läuft. Manmal geht sie sogar aus. Dies geschieht alle paar Minuten egal ob der Motor heiss oder kalt ist.

    Fehlerspeicher ohne Fehler. Klappe und Saugrohr ist sauber.

    Gemäss den Antworten gibt es offensichtlich keine zentrale Schraube um das Standgas einzustellen.

    Drosselklappen werde ich mal synchronisieren und hoffe, dass ich dann wieder einen runden Lauf habe und die Drehzahl dann sich um die 1150/1200 einpendelt.


    Gruss Stefan

    Mir ist es auch ein Rätsel.

    1150 ist das Maximum sie geht teils runter auf 980. Vor dem Dichtungswechsel waren es 1150 - 1250.

    2,3°, wenn Motor aus ist und auch bei laufendem Motor, bei geschlossenem Gasgriff.


    Gruß Stefan

    Ein freundlichen Hinweis zur Vorstellung hätte gereicht. Dein Kommentar finde ich auch sch..ße.


    Eine Vorstellung kenne ich aus anderen Foren nicht. Wenn dies hier gewünscht ist, hole ich es hiermit gerne nach.


    Bin männlich ü50 fahre die Brutale 910S in rot/silber seit 7 Jahren. Wollte mit der Maschine was extravagantes, voller Emotionen was nicht an jeder Straßenecke steht und eine super Optik hat. Trifft heute noch immer zu.

    Fahre noch eine unverbastelte XT600 43F im Originalzustand und ein TVR Männersportwagen ohne Hilfsmittel auch extravagant und voller Emotionen.

    Ich komme aus dem Südwesten von D, an der Schweizer Grenze.


    Gruß Stefan

    Hallo, fahre eine 910S Bj. 2008 mit Euro3. Nach Wechsel der Ventildeckeldichtung ist das Standgas (ca. 1150) zu tief.

    Wie lässt sich das Standgas erhöhen?

    Am Drosselklappengestänge sehe ich zwei Schrauben. Eine zum synchronisieren von Zyl. 1/2 und 3/4, mit der anderen links neben Zyl 3 verstelle ich den Wert des Drosselklappen Winkels. Diagnosesoftware habe ich die IAWDiag. Da sehe ich nur Lesemöglichkeiten.

    Benötige euren Rat. Danke.