Das übliche Leid mit PC3 für Euro3

  • Hallo,
    sicherlich werde ich jetzt gesteinigt oder auf die "Suche" Option hingewiesen,
    jedoch habe ich das schon getan u habe nichts gefunden was meinem Problem entspricht.
    Was auch Leider so oft passiert, ist das vom Thema ganz abgeschweift wird.


    Ich erläutere mal mein Problem.
    Habe die 910R mit Euro3 und bis dato inkl. Konstantfahrruckeln.
    Was ich getan habe ist, Brotkasten raus und mit einer 4-1Anlage (Orginal MV) getauscht.
    Natürlich ist die Lambdasonde in das Mittelrohr verbaut.
    Da es nicht besser wurde habe ich anschließend ein PC3 verbaut und auf dem Leistungsprüfstand
    optimieren und einstellen lassen. (von Overdrive1)


    Ich muss sagen es ist etwas besser geworden auch beim Durchzug in den hohen Drehzahlbereich,
    jedoch habe ich die Problematik immer noch in den niedrigen Drehzahlbereichen.
    Was nicht gerade im Kreisel oder Ortsdurchfahrten toll ist. Manchmal batscht sie gerne im Luftfilter.


    Meine Frage ist nun, soll ich zu einem anderen Leistungsprüfstand fahren und nochmal 220€ ausgeben,
    oder liegt das eher an einem Bauteil was ich noch tauschen (ersetzten) muss. (z.b Steuergerät)???


    Denn ich kann mir nicht vorstellen das meine Liebste nun an seinem Limit ist was die Fahrkultur betrifft, angekommen ist.


    Ich brauche echt eure Hilfe!!
    :cry:

    Warum fahren wenn man Fliegen kann!

  • Dieses Thema enthält 22 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.